SPORTAbenteuer
FOTO-Galerien
Segelflug-Motorflug
M-Flug-Oldtimer 1
M-Flug-Oldtimer 2
M-Flug-Classic 1
M-Flug-Classic 2
T-Fallschirm & Berg
T-Gleitschirm & Flug
B-Flugplatz-Oldtimer
B-Flugplatz-Aktuelle
B-Flugplatz-Moderne
SW-OutdoorACTIV
SW-Containerschiff
Marathon-Lauf
Profil-Angaben
Impressum
 


++ SPORTAbenteuer mit Segelflugzeug-Historien:
In die Luft mit Windenschlepp oder Flugzeugschlepp und als MITFlieger einen Thermikflug, Streckensegelflug, Kunstflug oder eine Platzrunde erleben.
Für mich ist der Segelflug, das reine aerodynamiche Gleiten ohne Verwirbelung einer Luftschraube oder das "zwingen" bei Rotationen durch Motorkraft.
Segelflug - das SCHÖNSTE Flugerlebnis , was man haben kann, diese Erfahrung durfte ich machen.










    Wer in die Luft möchte, sollte mit dem Segelfliegen MITFLUG  beginnen ++

Bild 2019 in TAUCHA

Geteilte FREUDE ist doppelte  Freude.




Roland Reinhold  SPORTAbenteuer  Leipzig






          2019

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------





Roland Reinhold  SPORTAbenteuer  Leipzig




          Ausbildung bei der GST 

   im Segelfliegen in Taucha- Schwarzer Berg-

      Windenstart und Schleppstart  möglich.




 Eine Woche- Segelfliegerlager
++ und das mehrmals im Jahr ++

Schulungen im Segelflug
danach Motorflugausbildung bei der GST für

"Offiziersbewerber-Militärfliegerlaufbahn"
auf Jak-Maschinen-

Ausbildung auf den Jak-Maschinen
nach Ausbildungsplänen der Luftstreitkräfte der DDR.



DIE Jak-18-U
Funkfeuer bis HD-Umlaufschmierung für den Kunstflug.

Es waren 5 Kunstflugzonen-3x5km in Höhe 3 über Leipzig-Land eingerichtet.
Unser Anflug in 3-Pflicht-Übung. Abflug in 1 bis Flugplatz.
Start-Landung ca. 30 Min. Militärfliegerlaufbahn.






 Ausbildungs-Maschine  Jak 18 der GST




      Ausbildungs-Maschine
      Jak 18 der NVA.





        JAK-Maschine


die abgebildeten Jak-Maschinen sind zeitlich nicht identisch mit den  7  Ausbildungsmaschinen vom Typ  JAK-18-U der GST , Standort Leipzig Mockau.
Der TYP der Ausbildungs-Jak ist aber exakt nachvollziebar:
Tandem, geschlossene Kabine, Spornrad, Sternmotor i.d.R. 160PS,  hochwertige Instrumentenausrüstung.

________________________________________________________________________

Roland Reinhold  SPORTAbenteuer  Leipzig


Beginnend in 1200m Höhe mit Loopings, Turns, Auf-u. Abschwünge, Rollenflug, Rückenflug, Span.Acht, Überflug (Flugplatz), G: 2,5 bis 6,   V: 0km/h bis 220 km/h - Briefing über den Ablauf des Programms und zu den Flugfiguren. Ganz entspannt kann man sich in der Zelle unterhalten, viele interessante Hinweise durch den Piloten machen das Flug-Erlebnis zum besonderen Event, einmalig , unvergessen. 
Segelflugzeug: Typ ASK 21 der Firma A. Schleicher GmbH;  D, BJ: 1994 ( bis dahin 950 Stück) in GFK-Bauweise, V: 60 km/h  bis  280 km/h; moderne Instrumente bis Abstandsmesser.

Roland Reinhold   SPORTAbenteuer





   An der  ASK 21,
 
  mein Platz als Gast ist hinten. 

  Vor-Freude auf den Kunstflug.





welch schönes Wetter - richtig für Segelkunstflug

für  Jedermann.

Unser Schleppflugzeug.











                         Flugzeugschlepp


                        auf 1200m






wir sind mitten in der Spanischen Acht.

Der Boden liegt über uns.



++ bei Vollkreis oder anderer Kunstflugfigur kann die "Welt" auch mal so aussehen - und da sind schon mal G:   5-6  drinn - am Gurtzeug richtig festhalten, so wie im Fallschirmsprung nach der Hauptschirmentfaltung extrem wichtig  - mit der Kamera darf da nicht mehr "gefummelt" werden.



sehr moderne Instrumentenausrüstung

bis hin zum Abstandsmesser

_____________________________________________________________________________



Segelflugtyp: Nimbus 4 DM, Motor 60 PS
Start mit Motor bis 700m - dann Motor aus, im Rumpf versenkt
- Thermikflug bis max, 1.670 m bei D: 2,7 m/ sec steigen.
Flugzeit: 2 Std. und 30 MinutenStrecke ca, 160 km




vor dem Start




  kurz vor dem Einstieg mit Fallschirm.






im Steigen mit 2,7 m/ sec
Höhe derzeit: 1.626 m
Fahrt 110 km/ Std.




Richtung Dessau, Zerbst, Wittenberge, Bitterfeld-Wolfen,Torgau, Bad Düben..




bisher mein längster MIT-Flug in der Zeit.
... hätte noch Stunden weitergehen können...