SPORTAbenteuer
AbenteuerTANDEM
FOTO-Galerien
Tandem   2019
Tandem   2018
Tandem   2018 B
Tandem   2017
Tandem  2015
Flugsport 1962
OutdoorACTIV
AbenteuerMarathon
Profil
Impressum
 




Actionen im Flugsport oder Luftsport ?



bei OutdoorACTIV, eine  ALPIN Tour in den  Allgäuer Hochalpen ?


Ballonfahren ist eine pure Freude - aber man muss viel Geduld für den Starttermin aufbringen.

Ein sehr sensibles Luftfahrzeug

mit besonderen Anforderungen an Wind und Temperaturbedingungen.


deine Talente,   Sehnsüchte,   Begabungen,   Können,   Wünsche,

schlummern  in  dir - in  uns allen.

...doch nicht immer fällt es leicht, die eigenen Stärken zu entdecken...
...und genau hier bekommst du Hilfe mit der Vielfalt von
Abenteuer - Freizeit  ein Reichtum,  eine  Fülle,  berauschende  Buntheit
sowie einer  individuellen Vielgestaltigkeit.
Für meine Erlebnisse , für Jedermann zugängig,  werbe ich. W
er kannst du sein ? , es  ist schön, mutig zu sein und anderen Menschen zu vertrauen. Wer bin ich ?"

nach dem Erlebnis-Abenteuer die Erkenntnis: " Ich weiß jetzt, wer ich bin" ( 2019-SONG-Text von VIVID - die Show).    Man wird einfach  "schlau"  über sich !  Das macht stolz und glücklich !







Familientag und eine Möglichkeit mit verschiedenen Flugzeug Typen  MIT zu Fliegen.

SPORTAbenteuer  Roland ReinholdAn Bord-SOLO-auf einem Containerschiff.





++bitte mit einsteigen, in 4000m gehts los..

deine Freizeitgestaltung mit SPORTAbenteuer.

meine Bilder unterstützen die Suche nach einem passenden, vergnügten-abenteuerlichen Event.






nicht nur beim Fallschirm springen ist man an der "Luft",

auch beim Oldy-Tiefdecker "KLEMM",BJ 1937  spürt man den "Wind"



genügend Höhenluft auch in den Allgäuer Hochalpen - hier eine Routenbesprechung zur Erreichung der nächsten Berghütte , unbedingt noch vor dem Dunkel werden.



ein Doppeldecker,  BJ 1939 , wartet auf dich.

von oben aus kann man wunderschöne Videos und Bilder machen.
Eine lustige Sache.




Einmalige Begegnungen


mit  Menschen,  Flugsport - bzw. Luftsport - Technik, Seefahrtsschiffe, Wanderungen  auch ALPIN sowie spezielle Kombinationen  Natur  -Berghütten - Berghotels - Flugstrecken.
                                                                            
                                                                          

Roland Reinhold   SPORTAbenteuer   Leipzig B - Großartige Gelegenheiten
intensiv  diese Technik  mit-zu-erleben und direkt dabei-zu-sein, eigene Erlebnisse durch MIT-Aktivitäten z.B. MIT-Flug, Tandem Fallschirm oder Tandem Gleitschirm, oder Passagier auf einem Containerschiff oder  .. oder .. oder...einfach mich fragen !

Roland Reinhold


gründliche Flugvorbereitungen,
Einstellung barometrischer Höhenmeter (QFE oder QNN)
zu fliegende Kunstflugfiguren.

Roland Reinhold   SPORTAbenteuer  leipzigLandeanflug der Jak 52  -  In meiner Ausbildung im Motorflug (GST in Leipzig) auf der Jak 18U, nach Vorlagen der  Luftstreitkräfte der ehem. DDR  (NVA) sind mir Instrumente und
Flugsteuerabläufe  gegenwärtig, so machte dieser MIT-Flug besondere Freude.
Für meine Kamera und Camcorder kommen eine spezielle Haltetechnik am Körper zum Einsatz, damit  sind Aufnahmen auch im Kunstflug i.d.R. ohne Zwischenfälle verantwortbar.

Roland Reinhold

deine Expedition - dein Abenteuer beginnt auf einem Verkehrslandeplatz bzw.Sonderlandeplatz in Sachsen, 19 Plätze stehen zur Auswahl.

Ein erfahrener Kenner von Luftfahrzeug-Technik ist immer mit vor Ort,
für deine wichtigen Fragen.

Roland Reinhold   SPORTAbenteuer   Leipzig...vielleicht  auch  deine Entscheidung am Ort für MIT-Flug Oldtimer/ Moderne ( auch Kunstflug),  Tandem-Sprung oder T-Fallschirm bzw. Gleitschirm ( über Zugwinde, direkt im Gebirge vom Hang bzw. vom Berg), oder Aus-Flug, Strecken-Flug, Flieger-und Flugplatz-Einmaligkeiten, Flugzeug-Museum, Besichtigung moderner Flugzeug-Modellbau am Boden und in der Luft, Flugzeug-Oldtimer-Treffen und Gespräche vor Ort mit den Piloten und .. und .. 

Ballonfahrt - früh - Start 7 Uhr - war besonders eindrucksvoll; da diese Lautlosigkeit  in der Luftfahrt ohne Konkkurenz ist ( bei Brenner AUS ! ) - soooo eine RUHE einfach  lustvoll.Alle anderen Luftfahrzeugen verursachen Lärm bzw, Geräusche  , und wenn es nur Windgeräusche sind - am lautesten sind Hubschrauber.
Ballonfahrt-Datum: So-27. Mai 2018, 7.18 Uhr ; Fahrt über Leipzig-Lößnig in ca. 345 m.



EIN-Abenteuer ( Erlebnisse frei gestaltbar, flexibel und spannend , keine "Alltäglichkeiten"..)
dazu hier meine  Grundlagen und Motivationen:
Ein Abenteuer kann man erleben - aber ein richtig gutes wird verinnerlicht - und nur darum geht es mir - weil eine Verinnerlichung  - die angestrebte langfristige positive Wirkung hat, was man Glück nennen kann.  Das sind Gefühlserfahrungen, ein Wissensgewinn ohne Gedankenklimmzüge.
Einfach NACH-MACHEN und Freude haben.




Als EINZIGER GAST auf einem Containerschiff.
Abenteuer pur - Am Ankerwurf total tolle Sonnenuntergänge - Bug und Heck und Maschinenraum - spannende Orte bei Tag und Nacht.




Die MIT-Fahrt auf einem Containerschiff - SOLO -  ist ein mit Ereignissen voll geladenes Abenteuer- ohne Konkurrenz - die ALLEIN- Nutzung der  Eignerkammer  - eine Erfahrung.




Der gemeinsame Weg zum Sammelpunkt.

Roland Reinhold   SPORTAbenteuer    Leipzigvon oben SIEHT MAN MEHR, wenn man es sehen kann ++


++ wer da ohne Erfahrungen loslegt - landet irgendwo und irgenwie.

  • ++ hier Video ansehen ++

2016 - mein Tandemsprung aus 6000m Absprunghöhe mit zweiten Solospringer - der Kameramann - in Leutkirch, Freifall 90 sec. und ca 200 km/h ist eine intensiv schöne Sache.

http://skydive-nuggets.de/de/BOfpCZ4Q38c/tandemsprung-video.html

Roland Reinhold   SPORTAbenteuer   Leipzigin 4000m Sauerstoffzufuhr, Kontrolle vor dem

Absprung bei 6000m mit dem Finger-Oximeter. Stimmt der Sauerstoffgehalt bei 6000m, dann Sprungfreigabe. Alpenflugplatz, 6000 m , Die T-Königs-Disziplin.                            

Roland Reinhold   SPORTAbenteuer    Leipzig6000m Absprunghöhe:
Freifallzeit ca 90 sec bei 200km/h, hier durch 3 Wolkendecken.Ein rauschendes Vergnügen - die 90 sec Freifallzeit nehmen und nehmen kein Ende - einfach ein Gefühl von Freiheit - DAS muss man genieeesen....DAS ist eine Verinnerlichung - und eine solche  bleibt !!
Wieder ein Tag - der unvergessen schön ist.

Roland Reinhold        SPORTAbenteuer   LeipzigDer Bremsschirm wird nach ca. 5 sec nach Absprung geworfen. Der Schirm unterstützt den Tandem-Master bei der Herstellung der Freifall-Lage. über Bänder mit der Technik zur Hauptschirmöffnung verbunden, bremst auf ca. 200 km/h.
Der Ablauf.: Absprung - Bremsschirm - Hauptschirm - Schirmfahrt bis zur Landung.


SPORTAbenteuer  Roland Reinholdmitten in der Gletscherwelt.


Nach dem Briefing , mit Freude zum Absprung.

  • Briefing-Absprung-Bremsschirm-Hauptschirm-Schirmfahrt-Landung-Debriefing

Roland Reinhold
auf den Weg zur

ersten Berghütte

in 3500m - nach 8 Std. Gehzeit

 - geplant

 - gemacht

 - geschafft .

Roland Reinhold        SPORTAbenteuer           Leipzig

Das einzige Limit bist du selbst."Nichts geschieht ohne Risiko, aber ohne Risiko geschieht auch nichts."
Walter Scheel
 "Es wäre wenig in der Welt unternommen worden, wenn man immer nur auf den Ausgang gesehen hätte."
Gotthold Ephraim Lessing


Bilder und Videos mit gesichertem Handy am Handgelenk während des MIT-Fluges ein Musss !

Roland  Reinhold




ALPIN Wandern, Grenze Österreich - Schweiz,  2014